Im Danube-Express auf den Balkan

Im Danube-Express auf den Balkan
8-tägige Sonderzugreise von Istanbul über Veliko Tarnovo und Schäßburg nach Budapest

Der Hotelzug Danube-Express nimmt Sie mit auf eine Reise zwischen den Kulturen, beginnend mit dem Flug nach Istanbul. Während eines zweitägigen Aufenthalts lernen Sie die Zeugnisse unterschiedlicher Epochen kennen, die sich von der Römerzeit über die frühchristliche Zeit bis zum Osmanischen Reich und die Gründertage der modernen Türkei erstrecken.
Mit zahlreichen kulturellen Eindrücken steigen Sie ein in den Sonderzug Danube-Express, der Sie in viertägiger Fahrt nach Budapest bringt. Je nach persönlichem Komfortanspruch entscheiden Sie sich für ein geräumiges, plüschiges Zweibettabteil mit einem oberen und einem unteren Bett oder Sie wählen die neu gebauten, geräumigen Komfortabteile mit zwei unteren Betten und privater Dusche/WC. Für welche Abteilkategorie Sie sich auch entscheiden, eine gepflegte Bewirtung im nostalgischen Speisewagen ist Ihnen gewiss.
Ihre deutschsprachige Reiseleitung zeigt Ihnen die Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke. In Kazanlak besuchen Sie das Tal der Rosen, in Veliko Tarnovo erwartet Sie der eindrucksvolle Burgberg mit dem ehemaligen Sitz des bulgarischen Zaren. Weitere Stationen der Reise sind die Höhepunkte Siebenbürgens und das ungarische Eger mit dem nördlichsten türkischen Minarett. Endpunkt der Reise ist Budapest, wo Sie einen Ausflug ins Donauknie unternehmen.


(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Advertisements