Angkor Wat Trekking und Halbmarathon

Angkor Wat Trekking und Halbmarathon
Anzahl der Reisenden: 8 – 12 Personen

1. Tag:
Ankunft in Siem Reap Nach Ihrer Ankunft in Siem Reap werden Sie von einem unserer Mitarbeiter am Flughafen in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel gebracht. Dort haben Sie Zeit für eine Verschnaufpause, bevor wir Sie zu den Tempelanlagen von Angkor Wat fahren. Sie entdecken die historische Stadt Angkor Thom, inklusive dem Bayon Tempel und den Ta Prohm Tempel. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

2. Tag:
Angkor Komplex Früh am Morgen des dritten Tages, genießen wir den Sonnenaufgang und besuchen Prasat Bakong, Preah Ko und Lo Lei. Diese drei Tempel ist üblicherweise als die Rolous Gruppe bekannt. Die Rolous Gruppe sind 879-893 entstanden und somit die ältesten Tempel im ganzen Komplex. Der eindrucksvollste der drei erhaltenen Tempel ist Prasat Bakong, ein fünf-stufiger Pyramidentempel zu Ehren Königs Indravarman. Auf den Ecken der Pyramide stehen Elefanten- und duckende Löwenstatuen als Wachen. Am Nachmittag besuchen wir Neak Prean, Preah Khan, Ta Som, Pre Rup und Mebon. Neal Prean ist nicht nur ein Tempel, sondern auch ein Brunnen, der in der Mitte eines Teiches steht und stellt den Bergsee Anaavatapta aus der hinduistischen Mythologie dar. (Frühstück inklusive)

3. Tag:
Siam Reap – Laufvorbereitungen (10 km) Der Tag beginnt früh am Morgen mit dem Sonnenaufgang über den Angkor Wat Tempelanlagen. Dieses majestätische Erlebnis wird Ihnen Kraft geben für Ihren 10 km Lauf in diesem Komplex: Sie werden an den Tempeln Prasat Kravan, Sra Srang, Banteay Kdei, Ta Prohm, Takeo und dem Bayon vorbeilaufen und beim Angkor Wat Ihren Lauf beenden, wo ein wohlverdientes Frühstück auf Sie wartet. Danach bringen wir Sie zu Ihrem Hotel, wo Sie sich frisch machen und entspannen können. An diesem Nachmittag kehren Sie erneut zurück zu dem Angkor Wat Komplex und genießen dort eine kulturelle Führung der Tempel. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. (Frühstück inklusive)

4. Tag:
Siem Reap – Fahrradtour nach Kbal Spean (49 km) Sie starten am frühen Morgen mit dem Fahrrad zu dem ältesten Tempel von Angkor, den Banteay Srei („Die Zitadelle der Frauen“), der etwa 37 km weit entfernt von der Stadt Siem Reap liegt. Dieser Tempel weist die interessantesten Gravierungen der klassischen Khmerkunst von allen Ruinen auf. Sie fahren durch kleine Dörfer und lebhafte grüne Reisfelder, um die Sehenswürdigkeiten zu erreichen. Auf der Fahrt gibt es viel zu sehen: Kinder laufen aus ihren Häusern, um Sie zu begrüßen, Wasserbüffel wälzen sich in großen schlammigen Pfützen, Kühe, Schweine, Hühner und Enten werden Ihre Wege kreuzen.


TRECKING NORDABENTEUER
1. Tag: Hanoi

That Khe Heute ist der Ankunftstag und wir fahren direkt vom Flughafen in Richtung Lang Son. Die Provinzhauptstadt der gleichnamigen Region liegt direkt an der chinesischen Grenze und ist eine große Handelsstadt die stetig wächst. Nach einer kurzen Pause und einem Besuch auf dem Markt, setzen wir unsere Fahrt fort und erreichen That Khe. Hier angekommen begrüßen wir unsere Trägermannschaft und beginnen mit dem Trekking durch eine der spektakulärsten Landschaften Vietnams. Tagesetappe von ca. 10km. Übernachtung in sehr einfachen Unterkünften. (Mittag- und Abendessen inklusive)

2. Tag: Trek
Heute geht es quer durch die Urwälder Vietnams, wobei uns unsere Strecke über einige bergige Gebiete führt und mancherorts ziemlich steile Passagen überwunden werden müssen. Die Topographie der Landschaft ist überwältigend. Überall ragen spitze Gipfel aus flachen Reisterrassen hervor und einige dieser Gipfel werden am heutigen Tag erklommen. Die Ausblicke auf die Vegetation der Urwaldregion entschädigt für die Mühen. Viele Flüsse und Bäche müssen wir außerdem überqueren und durchwaten. Tagesetappe von ca. 17km. Übernachtung in sehr einfachen Unterkünften (Frühstück, Mittag- und Abendessen inklusive)

3. Tag: Trek
Wir wandern weiter durch subtropischen Vegetationsbewuchs der Nebelwaldregionen und treffen unterwegs auf viele Bauern, die ihre Reisterrassenfelder bestellen und dabei auf die Hilfe der Büffel angewiesen sind. Ähnlicher Streckenverlauf wie am Vortag. Tagesetappe von ca. 16km. Übernachtung in sehr einfachen Unterkünften (Frühstück, Mittag- und Abendessen inklusive)

4. Tag: Trek
Die Trekkingetappe führt uns weiter auf schmalen Pfaden quer durch den Dschungel bis wir am Nachmittag den Ort Ban La erreichen. Tagesetappe von ca. 16km. Übernachtung in sehr einfachen Unterkünften (Frühstück, Mittag- und Abendessen inklusive)

5. Tag: Trek
Wir verlassen das Ban La Dorf nach dem Frühstück und trekken noch ca. 3 Stunden nach Ta Lung, wo unser Bus schon auf uns wartet. Dann fahren wir weiter bis Cao Bang, wo wir in einem örtlichen Hotel übernachten. (Frühstück, Mittag- und Abendessen inklusive)

6. Tag:
Cao Bang – Ba Be (Busfahrt ) An diesem Morgen fahren wir ca. 150 km bis Ba Be. Wir kommen in Ba Be am Nachmittag an. Der Rest des Tages steht uns zur freien Verfügung. Wir können aber auch den lokalen Markt von Cho Ra besuchen. Übernachtung in einem Gästehaus im Dorf von Cho Ra. (Frühstück, Mittag- und Abendessen inklusive)

7. Tag: Ba Be – Boots-Ausflug
Wir werden uns heute nach dem Frühstück zum Zentrum des Parks bewegen. Wir genießen 3 Stunden unsere private Bootsfahrt auf dem Babe See. Auf dem Weg besuchen wir auch die Puong Höhle und den Wasserfall Dau Dang. Wir fahren dann weiter mit dem Boot zum Dorf Pac Ngoi, wo wir zu Mittag essen. Bevor wir zum Hotel fahren, machen wir noch eine kurze Wanderung durch das Dorf. Übernachtung in einem Gästehaus im Dorf von Cho Ra. (Frühstück, Mittag- und Abendessen inklusive)

8. Tag: Ba Be – Hanoi – Rückreise
Heute früh werden wir nach Hanoi zurück fahren (ca. 6 Stunden Fahrt). Bei Ankunft in Hanoi können wir uns nochmals frisch machen, bevor es weiter zum Flughafen geht für unseren Rückflug nach Deutschland. (Frühstück inklusive) Hinweis: Tageszimmer in Hanoi vor dem Abflug


(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Advertisements

ALLGAEU-ORIENT RALLY IMPRESSIONS OF THE RACE [HD]

1001 Adventure Tours | ALLGAEU-ORIENT RALLY IMPRESSIONS
OF THE RACE [HD]
The Allgaeu-Orient Rally 2012 from Oberstaufen to Baku

The Challenge:
2 Weeks — 13 Countries — 6,000 Kilometer and
No Highways — No Toll Roads — No Ferry Boats — No GPS!

http://www.youtube.com/watch?v=_XI5TZT3CBA

The Allgaeu-Orient Rally is one of the largest Rally Events worldwide. Each year they have approx. 100 teams (each team goes with 3 vehicles). 2010 they had more than 250 cars/motorcycles with circa 500 participants.

Follow my worldwide travel adventures, sport events and incentives.
My adventures include the Allgaeu-Orient Rally (Germany to Azerbaijan), worldwide Marathon-Races, Adventure Trekking in Mongolia, China, Uzbekistan, Oman, Iceland, Thailand, Philippines, Russia and Eastern Europe.
My favorite tours are the Trans-Siberian Railway from Moscow to Beijing (called The Vodka Train) as well as travelling along the Silk Road… Kazakhstan — Uzbekistan — Turkmenistan.

Iam trying to keep this Travel Blog updated with all my upcoming trips and adventures.
https://1001adventuretrips.wordpress.com

For general info you can follow my sites.
FACEBOOKhttp://www.facebook.com/1001AdventureTrips
SMS FRANKFURThttp://www.incentives-worldwide.com
YOUTUBEhttp://www.youtube.com/1001adventures

#Rally #Iran #Motorsport #Rallye #AllgäuOrientRallye #Slovenien #Slovenia #Croatia #Kroatien #Allgäu #AOR #Cars


(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});